授業の計画可能性に関する一考察 : 教授学モデルとH.キーパーの授業論を手がかりに  [in Japanese] Die Planbarkeit des Unterrichts : Didaktische Modelle und Theorie des Unterrichts von H. Kiper  [in Japanese]

Access this Article

Search this Article

Author(s)

Abstract

"Didaktisches Dreieck" (Lehrer-Schüler-Stoff) ist ein bekanntes Modell des Unterrichts. Die verschiedenen didaktischen Modelle können nicht nur die Aspekten und Merkmalen des Unterrichts analysieren und begreifen, sondern auch die Struktur und das Prozess des Unterrichts bezeichnen. Die "Modellierung" des Unterrichts ist mit der Planung des Unterrichts durch "Die integrative Didaktik" von H. Kiper und W. Mischke verbindet. Kiper kritisiert die Unterrichtsvorbereitung, die auf die "Themenformulierung" und "Unterrichtsschritte" reduziert wird. Dagegen behauptet sie die Bedeutung der Unterrichtsplanung auf Grund der "Planungstheorie". Der vorliegende Beitrag versucht die verschiedenen "Modelle"des Unterrichts zu erklären und die Merkmale der Theorie des Unterrichts von H. Kiper zu untersuchen.

Journal

  • 広島大学大学院教育学研究科紀要. 第三部, 教育人間科学関連領域 = Hiroshima daigaku daigakuin kyoikugaku kenkyuka kiyo. Part. 3, Education and human science

    広島大学大学院教育学研究科紀要. 第三部, 教育人間科学関連領域 = Hiroshima daigaku daigakuin kyoikugaku kenkyuka kiyo. Part. 3, Education and human science (63), 31-38, 2014

    広島大学大学院教育学研究科

Codes

  • NII Article ID (NAID)
    120005528143
  • NII NACSIS-CAT ID (NCID)
    AA11625039
  • Text Lang
    JPN
  • Article Type
    departmental bulletin paper
  • Journal Type
    大学紀要
  • ISSN
    1346-5562
  • NDL Article ID
    026043287
  • NDL Call No.
    Z71-G919
  • Data Source
    NDL  IR 
Page Top