Die Produktehaftung des Warenimporteurs nach deutschem und schweizerischem Recht

書誌事項

Die Produktehaftung des Warenimporteurs nach deutschem und schweizerischem Recht

Dieter Freiburghaus

(Europäische Hochschulschriften = Publications universitaires européennes = European university studies, Reihe 2, Rechtswissenschaft ; Bd. 1560)

P. Lang, c1994

大学図書館所蔵 件 / 13

この図書・雑誌をさがす

注記

Originally presented as the author's thesis (doctoral)--Universität Basel, 1992/93

Includes bibliographical references (p. xi-xxi)

内容説明・目次

内容説明

Im Bereich des deliktischen Produktehaftungsrechts blieb bis heute weitgehend unklar, ob und inwieweit Warenimporteuren besondere Verkehrs- bzw. Sorgfaltspflichten aufzuerlegen sind. Angesichts der Luckenhaftigkeit der EG-Richtlinie hat diese Fragestellung nichts an Aktualitat eingebusst. Nach einer Erorterung der verschiedenen Anspruchsgrundlagen der Importeurshaftung im deutschen und schweizerischen Recht versucht die Arbeit aufzuzeigen, wie die deliktischen Verhaltenspflichten des Importeurs praziser umschrieben werden konnten. Schliesslich wird untersucht, welche Auswirkungen das neue schweizerische Produktehaftpflichtgesetz haben konnte und inwieweit die Ubernahme des Gemeinschaftsrechts eine befriedigende Losung fur die Schweiz darstellt."

「Nielsen BookData」 より

関連文献: 1件中  1-1を表示

詳細情報

ページトップへ