Thomas G. Masaryk : Philosophie der Demokratie

書誌事項

Thomas G. Masaryk : Philosophie der Demokratie

Dalibor Truhlar ; mit einem Vorwort von prof. Norbert Leser

(Europäische Hochschulschriften = Publications universitaires européennes = European university studies, Reihe 20 . Philosophie = Philosophie = Philosophy ; Bd. 441)

P. Lang, c1994

大学図書館所蔵 件 / 3

この図書・雑誌をさがす

内容説明・目次

内容説明

Thomas Garrigue Masaryk (1850-1937) war Philosoph und Staatsgrunder. Als Philosophie-Professor in Prag und Abgeordneter im Wiener Reichstag zeichnete er sich durch seinen analytischen Verstand und sein Eintreten fur die Wahrheit aus. Im Zuge des Ersten Weltkrieges war er massgeblich an der Schaffung der Tschechoslowakei beteiligt, deren dreimaliger Pasident er wurde. Es ist das Anliegen dieses Buches, seine Philosophie vorzustellen, die trotz Nationalsozialismus und Kommunismus nie ihre Leuchtkraft verloren hat. Es ist die Philosophie der Demokratie, eine Konzeption des menschlichen Zusammenlebens, die durch die Betonung der Ethik und des Menschen nicht aktueller sein konnte."

「Nielsen BookData」 より

関連文献: 1件中  1-1を表示

詳細情報

ページトップへ