Der Tod des politischen Kollektivs : politische Religion und das Sterben und Töten für Volk, Nation und Rasse

著者

    • Berghoff, Peter

書誌事項

Der Tod des politischen Kollektivs : politische Religion und das Sterben und Töten für Volk, Nation und Rasse

Peter Berghoff

(Politische Ideen, Bd. 7)

Akademie Verlag, c1997

大学図書館所蔵 件 / 1

この図書・雑誌をさがす

注記

Includes bibliographical references (p. [201]-216) and index

内容説明・目次

内容説明

Die politische Ideengeschichte hat seit dem Ende der Systemkonkurrenz zwischen Ost und West, der Transformation der Gesellschaften Mittel- und Osteuropas, aber auch mit den seit dem Wegfall des klassischen Gegenbildes dringender gewordenen Fragen nach Werten und Zielen der westlichen Demokratien, nach der M glichkeit von Gemeinwohlorientierungen usw. neue Bedeutung gewonnen. Gibt es in dem zunehmend differenzierten und segmentierten Fach Politikwissenschaft einen Bereich, in dem die verschiedenen Fragestellungen und Ans tze zusammengef hrt werden, so ist dies die Geschichte der politischen Ideen sowie die politische Theorie. Insbesondere die politische Ideengeschichte erweist sich dabei als das Laboratorium, in dem gegenw rtige politische Konstellationen gleichsam experimentell an den Theoriegeb uden vergangener Zeiten berpr ft, durchdacht und intellektuell bearbeitet werden k nnen. Eine so verstandene politische Ideengeschichte ist gegenwartsbezogen, auch wenn sie sich den aktuellen politischen Problemen nur mittelbar zuzuwenden scheint. Diese Reihe ist ein Ort f r die Publikation solcher Studien. Sie ver ffentlicht herausragende Texte zur politischen Ideengeschichte und zur politischen Theorie.

「Nielsen BookData」 より

関連文献: 1件中  1-1を表示

詳細情報

  • NII書誌ID(NCID)
    BA38237334
  • ISBN
    • 3050029803
  • 出版国コード
    gw
  • タイトル言語コード
    ger
  • 本文言語コード
    ger
  • 出版地
    Berlin
  • ページ数/冊数
    219 p.
  • 大きさ
    25 cm
  • 親書誌ID
ページトップへ