Ideenagenturen für Politik und Öffentlichkeit : Think Tanks in den USA und in Deutschland

書誌事項

Ideenagenturen für Politik und Öffentlichkeit : Think Tanks in den USA und in Deutschland

Winand Gellner

(Studien zur Sozialwissenschaft, Bd. 157)

Westdeutscher Verlag, c1995

大学図書館所蔵 件 / 1

この図書・雑誌をさがす

注記

Includes bibliographical references (p. [258]-276)

内容説明・目次

内容説明

Sozialer und technischer Wandel sowie globale Entwicklungs- und Umweltprobleme haben in den modernen westlichen Gesellschaften einen erhohten Bedarf nach (zumindest scheinbar) verlalichem Orientierungswissen entstehen lassen. Dessen gezielte Vermittlung spielt vor allem im Rahmen des offentlichen Meinungs- und Willensbildungsprozesses eine immer wichtigere Rolle. Politik und Medien suchen und bedienen sich dabei zunehmend des (vermeintlichen) Sachverstandes externer Politikberatungsinstitutionen. Im Mittelpunkt des systematischen Vergleichs dieser unterschiedlichen Akteurskonstellationen stehen Fragen nach den Funktionen dieser Institutionen im politischen Proze nach Strategien, Handlungsoptionen, Finanzierung und Arbeitsbedingungen. Zentrale These der Arbeit ist, da die institutionell unterschiedlichen, aber funktional durchaus aquivalenten Think Tanks und Ideenagenturen im Rahmen von 'advocacy coalitions' (Tendenzkoalitionen) inzwischen in beiden Landern - wenn auch abgestuft - eine bedeutsame Vermittlungsposition zwischen Politik und Offentlichkeit wahrnehmen.

「Nielsen BookData」 より

関連文献: 1件中  1-1を表示

詳細情報

ページトップへ