Jephtas Tochter : traditions-, religions- und rezeptionsgeschichtliche Studien zu Richter 11,29 - 40

書誌事項

Jephtas Tochter : traditions-, religions- und rezeptionsgeschichtliche Studien zu Richter 11,29 - 40

Michaela Bauks

(Forschungen zum Alten Testament, 71)

Mohr Siebeck, c2010

大学図書館所蔵 件 / 3

この図書・雑誌をさがす

注記

Bibliography: p. [173]-189

Includes index

内容説明・目次

内容説明

Ausgehend von der Opfergelubde-Erzahlung in Ri 11,29-40 untersucht Michaela Bauks das Phanomen des Kinderopfers im Alten Orient und im Alten Testament. Nach eingehender Analyse der Textkomposition von Ri 11 und Erwagungen zur Redaktionsgeschichte wendet sie sich den religionsgeschichtlichen Belegen fur Kinderopfer im mediterranen Kulturkreis des 1. Jahrtausend v. Chr. zu und untersucht im Anschluss daran die Rezeptionsgeschichte anhand einiger einschlagiger Belege (bes. LXX, Targum, Josephus, Pseudo-Philo, NT sowie Rekurse auf Ri 11 vorwiegend in der Alten Kirche) bei zusatzlicher Berucksichtigung des wichtigen Intertexts in Gen 22. Neben den historischen Fragestellungen widmet sich die Autorin zudem ausfuhrlich der Frage nach der Intention und Funktion der Rede vom Kinderopfer. Die verschiedenen Facetten des Themas in literarischer, theologischer und materieller Hinsicht werden gleichberechtigt nebeneinander gestellt und zu Gunsten der Interpretation der Richtererzahlung ausgewertet.

「Nielsen BookData」 より

関連文献: 1件中  1-1を表示

詳細情報

ページトップへ